CYGNUS CYGNUS Quasar + DiSUB

Die CYGNUS – Klangmanufaktur entwickelt und fertigt handgemachte Ultra-Hugh-End Lautsprecher mit herausragenden Klangeigenschaften. Der Verweis auf den aktuellen Beitrag aus dem Online Magazin HiFiStatement belegt dies:

Srajan Ebean, 6Moons, 02/2015:
For a final sonic takeaway and because there's sufficient user commentary to make it relevant, I'll invoke Bruno Putzeys' nCore 1200 amps plus Laurence Dickie's Giya speakers. If you've heard a Mola Mola show demo with Vivid speakers, you have the general flavour or sonic school. If you've heard how a big nCore amp removes bass boom from big ported speakers because it asserts complete control over an underdamped alignment, you have previewed the Cygnus system's bass. One might even invoke a big full-range electrostat for equivalent seamless speed, intense transparency and minor coolness but would have to add greater dynamics. Lastly, with the Cygnus trio Christian Brückner previews what, for reasons already given, I think ought be the future of high-performance home audio speakers: purpose-designed 2.1 systems.

http://www.6moons.com/audioreviews2/cygnus/5.html

Wolfgang Kemper, HiFiStatement 11/2014:
http://www.hifistatement.net/tests/item/1205-cygnus-quasar-und-disub-x15

Die Qualität der LS ist sogar derart exquisit, dass der Autor des Berichtes das CYGNUS – System zur Beurteilung der Klangeigenschaften anderer Geräte heranzieht:

http://www.hifistatement.net/tests/item/1400-ayre-ax-5

Marco Breddin, AUDIO Phile, 1/2013:
"High-End-Feinsinn trifft auf High-Speed und ultrapräzisen Bass. Das clevere 2.1 Set mit digitalem Dipol-Woofer liefert sensationelle Präzision, höchste Dynamik und Auflösung, und herausragendes Timing. Dank DSP eines der anpassungsfähigsten Sets auf dem Markt."

http://www.cygnus-audio.de/Cygnus%20Audio%20LS-Set%20AudioPhile%20_D2013...

Sven Bauer, HiFiStars 08/2010:
"Mit dem CYGNUS-Lautsprechersystem soll insbesondere eine Hörerschaft
angesprochen werden, die gesteigerten Wert auf möglichst artefaktfreie und saubere Musikreproduktion legen, ohne dazu Kompromisse oder Abstriche bei den optischen Eigenschaften eingehen zu müssen. Ein derartiges System wird auch für viele Jahre selbst dem sehr anspruchsvollen Hörer mehr als genügen und viele schöne Stunden der Glückseligkeit bescheren können. Mit dem CYGNUS System spielt die Musik völlig selbstverständlich und auf sehr hohem Niveau"

http://www.cygnus-audio.de/PDF_Cygnus_HS.pdf

Lars Mette, AREADVD 11/2009:
"Der Grundstein für das ausgezeichnete Abschneiden liegt vor allem in der extremen Durchzeichnungsgeschwindigkeit, mit der selbst feinste Nuancen präzise erfasst werden. Was die Quasar dabei an Auflösungsvermögen bieten, haben wir bis zu diesem Zeitpunkt nur mit Keramikchassis-bestückten Lautsprechern für möglich gehalten. Eine der größten Schokoladenseiten offenbart das Cygnus-Gespann im Mittenbereich, wo die Testprobanten eine der besten Leistungen geboten haben, die wir jemals hören durften!".

http://www.areadvd.de/lm/AV_Hardware/test_cygnusaudio.shtml

Hier eine von vielen Kundenrezensionen:

http://www.highend-anlage.de/testbericht/Cygnus-Quasar

Die Klangeigenschaften sind somit unzweifelhaft, bleibt das außergewöhnliche Design: Ein teilaktives 2.1 High-End Sub/Sat-System für über 20.000 € ist nicht jedermanns Sache, dennoch ist es derzeit weltweit einzigartig und in vielen Punkten unerreicht. Die Monitore haben Studio-Qualität und der Dipol-Subwoofer mit DSP ist der Feind des Guten, denn besser geht Bassreproduktion im Raum derzeit schlicht nicht. Ein Dipol-Sub vermeidet Raum- und Gehäuseresonanzen gleichermaßen, ist super schnell, Abgrund tief und ultra fest. Die Flexibilität bei der Positionierung der drei Komponenten im Raum bietet weitere Vorteile. Die Oberflächen sind frei wähl- und konfigurierbar, fast alles ist in der kleinen Manufaktur möglich. Somit passt sich das Set in nahezu jeder Wohnumghebung optisch und haptisch hervorragend an. Jedes CYGNUS Set ist somit ein Unikat, traumhaft verarbeitete Klangmöbel die zum genussvollen Langzeithören einladen und den Besitzer über viele Jahre begleiten und glücklich machen werden.

CYGNUS hat den Vertrieb in Deutschland jetzt selbst übernommen, daher konnten die VK-Preise gesenkt werden: 20.000 € für das Set direkt ab Manufaktur, lieferbar in vielen verschiedenen Furniervarianten und RAL - Farben, inkl. persönlichen Installations- und Einmessservice durch den Inhaber innerhalb D/Ö/S. Sonderwünsche wie Klavierlack-Oberflächen sind auf Anfrage und gegen Aufpreis lieferbar.

Stärken: 

Schnelligleit, Auflösung, holographische Abbildung mit messerscharfer Ortbarkeit in allen drei Dimensionen, sensationelle Präzision. Durch Raumannpassung per DSP im Bassbereich eines der flexibelsten Sets im Markt.

Schwächen: 

keine

Bewertung & Preise
Gesamtwertung (1-10): 
10
Preis: 
20000 EUR
Bilder
00-Cygnus_klein.jpg
Durschnittliche Bewertung: 1 (3 Stimmen)